Ab Montag: Vorarbeiten zum Ausbau der Hubertusstraße zwischen Brückenberg Nord und der Wittelsbacherstraße

In Zusammenhang mit der Baumaßnahme am Brückenberg beginnt in der kommenden Woche der Ausbau der Hubertusstraße zwischen dem Brückenberg und der Wittelsbacher- bzw. der Pichlmayrstraße. Hauptgrund ist der Austausch der veralteten Ampelanlagen.

In der ersten Bauphase wird die Auffahrtsrampe zur Brückenbauwerk von der Münchener Straße kommend hergestellt. Dazu sind umfangreiche Vorarbeiten erforderlich. Ab Montag, 14. Juni ist deshalb tagsüber mit Behinderungen – auch für Fußgänger - im Bereich der Kreuzung am Brückenberg zu rechnen. Die vorhandenen Verkehrsbeziehungen können weitgehend beibehalten werden, lediglich die Linksabbiegespur von der Hubertusstraße in die Münchener Straße Richtung Bahnhof muss gesperrt werden. Aus diesem Grund sollten die von der Hubertusstraße bzw. der Pichlmayrstraße kommenden Verkehrsteilnehmer über die Wittelsbacherstraße ausweichen.