Erfolgreiches Benefizkonzert

Rosenheim. Das Konzert in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus zugunsten der neuen Klinikkapelle im RoMed Klinikum Rosenheim war ein voller Erfolg. Rund vierhundert Besucher genossen Kirchenmusik der Sängerin Ursula Preißler sowie der Musiker Matthias Linke und Konrad Heimbeck. Anton Heindl, Zweiter Bürgermeister und stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins „Freunde des Klinikums Rosenheim“, hatte das Konzert organisiert und präsentierte nun gemeinsam mit Schirmherrin Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und Fördervereins-Schatzmeister Heinz Bösl die Spendensumme von 2.015,50 EUR.

Das Geld wird verwendet für den Wiedereinbau der monumentalen Glasbild-Fensterbänder des Rosenheimer Malers und Grafikers Karl Prokop in die neue Klinikkapelle.