Über einen Monat schneller als geplant: Mangfallstraße wird wieder für den Verkehr freigegeben

Die ursprünglich bis Ende November geplanten Bauarbeiten in der Mangfallstraße stehen kurz vor dem Abschluss. Am Montag, 26. Oktober 2020, und damit rd. einen Monat früher als geplant, wird die Mangfallstraße zwischen der Aisinger- und der Arnulfstraße wieder für den Verkehr freigegeben.

Auslöser der Baumaßnahme war der Neubau der Brücke über die Kalten. Das neue Bauwerk ist insgesamt 3,50 m breiter, sodass auf beiden Seiten der Brücke zwei Meter breite Gehwege errichtet werden konnten. Fahrradfahrer werden auf Schutzstreifen auf der Fahrbahn geführt. Die neue Brücke hat keine Tonnagebegrenzung mehr.

Im Zuge der Maßnahme wurden auch Strom- und Wasserleitungen, der Kanal sowie die Straße und die Straßenbeleuchtung erneuert.