VHS Digital – flexibel von zu Hause aus lernen

Rosenheim. Die Volkshochschule Rosenheim hat die Sommerpause genutzt um neben dem klassischen Präsenz-Programm zusätzlich Webinare und Livestreams anzubieten. Das Digitalangebot macht es den Teilnehmern möglich, von zuhause live im Internet dabei zu sein und zu lernen.

Den ersten gebührenfreien Livestream zum Ausprobieren gibt es am Mittwoch, 19. September, 19.30 Uhr unter dem Titel „Landtagswahl 2018 – Endspurt“. Dieser Livestream richtet sich an alle, die sich vor der Landtagswahl am 14. Oktober nochmals kompakt informieren oder ihre Kenntnisse des bayerischen Wahlsystems auffrischen möchten. Nach Anmeldung wird der Link zum Livestream kostenfrei zugesendet.

An sogenannten „Cyber Mondays“ bietet die VHS weitere gebührenfreie Veranstaltungen an:

  • Sicher Einkaufen im Internet
  • DSGVO für Verbraucher
  • Digitaler Nachlass
  • Digitale Spuren im Internet

Alle Informationen zu den Digitalangeboten der Volkshochschule Rosenheim finden sich auf www.vhs-rosenheim.de unter der Rubrik „Livestreams und Webinare“.

Das digitale Angebot der VHS Rosenheim entstand in Kooperation mit denVolkshochschulen Holzkirchen, SüdOst, Erding und Straubing und wird durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz gefördert.