„Wir kommen zu Ihnen!“ - Projekt des Seniorenbeirats und der Sozialen Stadt auch im neuen Jahr in den Rosenheimer Bürgerhäusern

2019 startete der Seniorenbeirat der Stadt Rosenheim seine Beratungsangebote jeden ersten Mittwoch im Monat von 10 bis 11 Uhr in allen drei Rosenheimer Bürgerhäusern.

Die Sprechstunden für alle Seniorinnen und Senioren, die Rat und Auskunft suchen,  sind kostenlos. Im Vordergrund stehen oft Fragen rund um seniorengerechten Wohnraum, die Kündigung von verschiedenen Handyverträgen, alles rund um das Thema Rente, Schulden oder Patientenverfügung, zu Erbschaft, Konflikten in Familien und Vermittlung von Alltagshilfen. Dazu kommen viele Informationen zum Thema Ämterlotsen und Wegen aus der Isolation, über Besuchsdienste, ehrenamtliche Einsatzbereiche und aktuelle Veranstaltungen für Senioren in Rosenheim.

„Unsere Beratungsleistungen auch im Jahr 2020 umfassen wieder alle Lebensbereiche der älteren Generation – schnell und unbürokratisch“, so der Vorsitzende des Seniorenbeirats, Josef Kugler.

Eine Voranmeldung zu den Seniorensprechstunden im Bürgerhaus Miteinander (Lessingstraße 77), im Bürgerhaus Happing (Happinger Straße 83) und Bürgerhaus E-Werk (Oberwöhrstraße 76) ist nicht erforderlich. Während der Schulferien finden keine Sprechstunden statt.