Die Digitale Landkarte der Stadt-Umland-Region Rosenheim (SUR) geht online

Mit einem umfangreichen digitalen Kartensystem entwickeln die 13 SUR-Gemeinden eine neue Stufe der interkommunalen Zusammenarbeit. Dieses ausdifferenzierte Kartenmaterial steht ab sofort auch den Bürgerinnen und Bürgern in der Region zur Verfügung.

Das vom Bayerischen Bauministerium mit 122.000 EUR geförderte Projekt beinhaltet schwerpunktmäßig Informationen über Flächennutzungs- und Bebauungspläne in den SUR-Gemeinden. Daneben können aktuelle Projekte wie die Trassenführung des in Planung befindlichen Rad-Schnellweges der SUR oder die von der DB geplante Trasse des Brenner-Nordzulaufs in ihren Bezügen zu bestehenden Siedlungs- und Naturräumen sowie zur bestehenden verkehrlichen und erschließungstechnischen Infrastruktur eingepflegt werden. Ein besonderes „Schmankerl“ ist eine Karte zu den verkehrlichen Erschließungsachsen, bei der annähernd in Echtzeit die jeweilige aktuelle verkehrliche Belastung des Straßennetzes dargestellt wird.

Das digitale Kartensystem ist für die interessierte Öffentlichkeit über die Homepage der SUR im Bereich Projekte „Siedlungsentwicklung und Wohnungsbau“ zugänglich.