Erneute öffentliche Auslegung zum vorhabensbezogenen Bebauungsplan Nr. 180 „Bahnhofstraße 5/5a“

Die Planung zum Bebauungsplan Nr. 180 „Bahnhofstraße 5/5a wurde bereits im Frühjahr 2019 öffentlich ausgelegt. Da sich danach noch geringe Planänderungen ergeben haben, wird nun eine erneute öffentliche Auslegung durchgeführt.

Eine Übersicht über die Planänderungen sowie die geänderten Planentwürfe selbst, die zugehörige Begründung mit Umweltbericht, die wesentlichen Gutachten sowie die wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen können in der Zeit von Mittwoch, 17. Juli bis einschließlich Freitag, 23. August 2019 im Flur des Stadtplanungsamtes im Rathaus, Königstraße 24, Ostflügel 3. Stock, eingesehen werden.

Während der Auslegungsfrist können von jedermann Stellungnahmen zu den Planentwürfen schriftlich oder während der Dienststunden (Montag bis Freitag 8 - 12 Uhr und Montag bis Mittwoch 14 - 16 Uhr, Donnerstag 14 - 17 Uhr) sowie nach Vereinbarung zur Niederschrift vorgebracht werden. Die Unterlagen können darüber hinaus im Internet abgerufen werden unter https://www.rosenheim.de/stadt-buerger/planen-und-bauen/bebauungsplaene/oeffentlichkeitsbeteiligung.html .