Großzügige Spende der Firma Zosseder an den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e. V.

Auf den Tag genau wie vor einem Jahr ging ein Betrag in Höhe von 3.000 Euro auf dem Konto des Kinderfördervereins ein, sodass die Vereinsvorsitzende Mihaela Hammer von einem Versehen ausging und vorsichtig bei der Firma Zosseder nachfragte, ob das stimmen könne. Umso erfreuter war sie, als ihr Karin Zosseder mitteilte, dass das schon seine Richtigkeit hat. Denn statt Weihnachtsgeschenke an ihre Geschäftspartner zu verteilen, ist es der Firma wichtiger etwas für einen sozialen Zweck zu tun.

So zeigt unser Bild glückliche Spender und glückliche Spendenempfänger.