„Radl-Rama-dama“ in der Bahnhofstraße

Ende des Monats werden die Fahrradständer in der Bahnhofstraße freigeräumt. Der Baubetriebshof wird dabei kaputte Fahrräder, sowie Radl, die erkennbar über einen längeren Zeitraum abgestellt wurden, abholen. Hintergrund ist, dass die Abstellplätze in der Bahnhofstraße zwischen Luitpold- und Papinstraße durch diese Fahrräder blockiert werden.

Die betreffenden Fahrräder wurden vor rd. einer Woche mit einer Banderole markiert. Bis zum 28. Oktober haben die Besitzerinnen und Besitzer Zeit, ihre Räder zu entfernen.

Nach der Abholung durch den Baubetriebshof, werden die Fahrräder für einen gewissen Zeitraum gelagert und dann verwertet.