Stadtradeln: Rosenheim radelt für ein gutes Klima

Rosenheim. Die Stadt Rosenheim beteiligt sich vom 6. bis 26. Juni 2015 erneut am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnis, dem größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz. Mitglieder des Stadtrats sowie alle Rosenheimerinnen und Rosenheimer sind eingeladen, drei Wochen lang kräftig in die Pedale zu treten und möglichst viele Fahrradkilometer beruflich sowie privat für den Klimaschutz zu sammeln.

„Gerade in einer Stadt der kurzen Wege - viele Strecken liegen unter sechs Kilometern - lässt sich viel CO2 einsparen, wenn statt dem Auto das Fahrrad benutzt wird. Ich bin zuversichtlich, dass die Rosenheimerinnen und Rosenheimer einen wertvollen Beitrag dazu leisten werden. Allen voran unsere Stadträtinnen und Stadträte, viele Mitarbeiter aus der Verwaltung sowie zahlreiche Teams aus Rosenheimer Behörden, Unternehmen und Vereinen“, so Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer.


Ihre Fragen zum Stadtradeln in Rosenheim beantwortet Jürgen Stintzing, Telefon: 08031-3651743, Email. Auch Ihre Anmeldungen nimmt Herr Stintzing gerne entgegen. Weitere Infos finden Sie auch hier