Ihre Anträge können Sie uns gerne per Post oder per Fax übersenden.

Eine persönliche Vorsprache ist nicht zwingend erforderlich. Bei Rückfragen melden wir uns bei Ihnen.

Die Kosten für die Kindertagesbetreuung (Kinderkrippe, Kindergarten, Kinderhort und Tagespflege) können, sofern die Anspruchsvoraussetzungen vorliegen, ganz oder teilweise übernommen werden. Die Höhe der Übernahme ist abhängig vom anrechenbaren Einkommen. Zur Prüfung der Kostenübernahme sind Einkommensnachweise vorzulegen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Hinweisblatt zum Antrag.

Ansprechpartner

NameTel. (0)8031/365-

Herr Lax

(A-O)

Frau Kuznik

(P-Z)

8354

 

8339