Frühzeitige Bürgerinformation gemäß § 13a Abs. 3 BauGB

Bebauungsplan Nr. 19a "Oberaustraße West" - 18. Teiländerung

Planungsziel: Planungsrechtliche Sicherung der erforderlichen Wegeverbindung zum neuen Bahnhaltepunkt Rosenheim-Aicherpark sowie Anpassung des bestehenden Planungsrechts auf den im Plangebiet liegenden Grundstücken an die aktuellen Bedürfnisse der Gewerbetreibenden.

Die 18. Teiländerung des Bebauungsplans Nr. 19a wird im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB ohne Umweltprüfung durchgeführt.

Die Öffentlichkeit kann sich über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung in der Zeit von Dienstag, den 23.07.2019 bis einschließlich Dienstag, den 06.08.2019 im Flur des Stadtplanungsamtes im Rathaus, Königstraße 24, Ostflügel 3. Stock, während der Dienststunden (Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr, Montag bis Mittwoch 14 bis 16 Uhr und Donnerstag 14 bis 17 Uhr) sowie nach Vereinbarung informieren und zur Planung äußern.

Die öffentliche Bekanntmachung erfolgt im Amtsblatt von 23.07.2019.

Die später stattfindende öffentliche Auslegung (§3 Abs. 2 BauGB) wird im Amtsblatt der Stadt Rosenheim sowie in der Tagespresse angekündigt.

 

Nachstehend können folgende Unterlagen abgerufen werden:

Stadtplanungsamt (zurück zur Hauptseite des Stadtplanungsamtes)