Lohn-Steuer-Karte

Infos zur Lohn-Steuer-Karte


Informationen in Leichter Sprache
Diese Seite in Alltags-Sprache lesen

Sie müssen in Deutschland Steuern zahlen.
Zum Beispiel: Lohn-Steuer.

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie müssen Lohn-Steuer zahlen.
wenn Sie bei einer Firma arbeiten.

 

 

 

 

 

 

Die Höhe der Lohn-Steuer hängt davon ab
•   ob Sie verheiratet sind.
•   ob Sie Kinder haben.
•   ob Sie Kirchen-Steuer zahlen.
 

 

 

 

 

Früher war die Lohn-Steuer-Karte aus Papier.
Jetzt ist sie elektronisch.
Elektronisch heißt:
Das Finanz-Amt hat die Infos von der
Lohn-Steuer-Karte im Computer.
Die Lohn-Steuer-Karte heißt jetzt auch anders:
Elektronische Lohn-Steuer-Abzugs-Merkmale.
Die Abkürzung dafür ist: ELSTAM
Sie finden hier mehr Infos zur Steuer:
Infos zur Steuer 

Wie wird die Lohn-Steuer-Karte geändert?

Manchmal muss die Lohn-Steuer-Karte geändert werden.
Zum Beispiel: Wenn Sie heiraten.
Oder ein Kind bekommen.

Sie müssen die Änderungen dem Melde-Amt sagen.
Sie müssen auch andere Änderungen sagen.
Zum Beispiel:
•   Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen.

 

 

 

 

 

 

 

•   Wenn Sie sich scheiden lassen.
•   Wenn eine Person gestorben ist.
     Zum Beispiel:
     Ihr Ehe-Mann Oder Ihr Ehe-Frau.

 

 

 

 

 

 

•   Wenn Sie in die Kirche eintreten.
     Also Mitglied sein wollen.
     Oder wenn Sie aus der Kirche austreten.
     Also kein Mitglied sein wollen.
     Das Melde-Amt ändert dann das Melde-Register.

 

 

 


Das Melde-Register ist eine Liste mit Infos.
Jede Stadt hat so eine Liste.
Infos in der Liste sind zum Beispiel:
•   Wo Sie wohnen.
•   Oder mit wem Sie verheiratet sind.
Das Melde-Amt sagt die Änderungen auch
dem Finanz-Amt.
Das Finanz-Amt ändert dann die
Lohn-Steuer-Karte.

 

 

 

 

 

Aber:
Sie müssen bestimmte Änderungen beim
Finanz-Amt beantragen.
Zum Beispiel: Wenn Sie
•   heiraten. Dann kommen Sie in eine
     andere Steuer-Klasse.
     Das heißt:
     Sie müssen weniger Steuern bezahlen.
•   einen Frei-Betrag haben wollen.
     Zum Beispiel:
     Wenn Sie Reisen für die Firma machen.
     Und Sie die Reise selber bezahlen.
     Dann können Sie einen Frei-Betrag beantragen.
     Dann bekommen Sie mehr Gehalt.

Dazu müssen Sie zum Finanz-Amt gehen.
Hier finden Sie mehr Infos über das Finanz-Amt.