Brandschutzmaßnahmen im Bereich Stadtjugendring

Im Bereich des Stadtjugendringes wurde die brandschutztechnische Ertüchtigung im Februar 2020 fertiggestellt. Gleichzeitig wurde das Dach im Zuge der Sanierung des Ausstellungsbereiches saniert.

Die Kosten für das Projekt lagen bei rund 2,7 Mio. €.

Die Maßnahme wird mit Mitteln der Städetbauförderung und der Bayerischen Landesstiftung in Höhe von einer Million Euro gefördert.