Erweiterung, Generalsanierung und Umbau

Die Johann-Rieder-Realschule wird auf 35 Klassen erweitert. Diese Erweiterung bedingt auch Umbauten im Bestand. Zusätzlich ist eine einfache Generalsanierung des Hauses A geplant. Die Gesamtkosten betragen rund 20,0 Millionen Euro.

Eigentümer des Nachbargrundstückes haben erneut Klage gegen die Erweiterung eingereicht. Das Urteil liegt mittlerweile vor. Die Klage wurde abgewiesen. Die Kläger haben nun einen Antrag auf Zulassung der Berufung gestellt.
Der Baubeginn der Erweiterung verzögert sich.

Mit der Sanierung des Hauses A wurde begonnen. Die Generalsanierung im Bestand werden mit 3,1 Millionen Euro gefördert. Für die Erweiterung wird ein Förderantrag gestellt, wenn die Baugenehmigung rechtskräftig ist.